Progressive Muskelentspannung nach Jacobson – PMR

Bei der progressiven Muskelentspannung nach E. Jacobson handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch willentliche und bewusste An- Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll. Dabei werden nacheinander die einzelnen Muskelpartien zunächst angespannt, gehaltener und anschließend wiedergelöst. Die Konzentration wird dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen die damit einhergehen.
Ziel des Verfahrens sind:

  • Senkung der Muskelspannung
  • Verringerung von Schmerzzuständen
  • Reduzierung von körperlicher Unruhe und Erregung